Pop & Klassik. Geht das überhaupt?

Am vergangenen Donnerstag, 25. April, hatte ich die Ehre Otto Normal zusammen mit den Philharmonischen Orchester Freiburg im Theater Freiburg zu fotografieren.

Otto Normal, eine deutsche Pop Band, gemischt mit einem klassischen Orchester zusammen auf einer Bühne. Und das soll funktionieren?

Ich kann euch versichern: Das funktioniert blendend!

Letztes Jahr im November war ich bei Otto Normal als sie zusammen mit dem Junior Jazz Chor Freiburg auf der Bühne standen und das war schon klasse.

Aber was dieses Mal geboten wurde übertrumpft doch noch mal alles bisherige!


Der Wechsel von Orchester zu E-Gitarren und Schlagzeug war grandios, und auch als alles simultan gespielt wurde, war der Klang wundervoll!


Da ich noch nie in einem Theater fotografiert hatte, konnte ich mir nicht ganz vorstellen was auf mich zukommt weshalb ich vorsichtshalber die Fujifilm X-T10 von Fabi (www.entwederoderbeides.de) ausgeliehen um zusammen mit meinem Samyang 8mm einen schnellen Wechsel zu meiner Fujifilm X-T2 mit dem 35mm zu haben. Die Entscheidung war im Nachhinein die richtige, da ich nur mit 35mm definitiv nicht alles hätte einfangen können.


Nun gut, ich bin nicht hier um Geschichten zu erzählen, ich war ja mit der Kamera dabei. Hier ein paar Eindrücke von dem Abend:



Alle Fotos gibt's hier.


Bis dahin,

J

27 Ansichten

to the top

janosch_krug_logo_3.png